Nascar Werbung beim NASCAR Sprint Cup auf dem RIR

Richmond, Virginia


06.09. – 07.09.2014: Richmond, Virginia. Purer Motorsport mit der NASCAR. Auch wenn viele es für langweilig halten, dass in der NASCAR-Rennserie die Autos stundenlang in einem Oval fahren, so ist diese Serie für mich um so spannender. Gefühlt spielen in keiner anderen Rennserie Ideallinie, Windschatten und Geschick eine größere Rolle. So kam es, dass ein wesentlicher Halt auf der Tour ein NASCAR-Rennen war: Das Federated Auto Parts 400 auf dem Richmond International Raceway, ein Rennen in den Sonnenuntergang. Ohrschützer kann ich übrigens sehr empfehlen 🙂

Zum Überblick der USA-Rundreise